Koffer packen

Auf dieser Seite finden Sie Grundlagenwissen, Dokumente zum Nachhaltigkeitskodex in der Soziokultur und weitere Instrumente und Handlungsmöglichkeiten, z.B. für klimaneutrales Veranstalten.

https://www.jetztinzukunft.de/wp-content/uploads/2020/11/Web-Zitat-Juliane-Doeschner-1600x606.png

Nachhaltigkeit

 

Die Definition im Brundtland-Bericht von 1987 bringt es so zum Ausdruck: Nachhaltig ist „eine Entwicklung, die die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt, ohne zu riskieren, daß künftige Generationen ihre eigenen Bedürfnisse nicht befriedigen können“.

Mehr Information zu Nachhaltigkeit z. B. hier:

Rat für Nachhaltige Entwicklung; 17 Ziele für eine Nachhaltige Entwicklung; Bildung für Nachhaltige Entwicklung; Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien; Nachhaltigkeit hat viele Gesichter von utopia.de; Politiklexikon der Bundeszentrale für politische Bildung

Transformation


In einer Transformation hin zur Nachhaltigkeit ist der Weg mindestens genauso wichtig wie das Ziel. Vor allem die Genetik und die Genese setzen der Transformation Leitplanken, die prägend für den Gesamtprozess und seine Wirksamkeit sind.

Mehr Informationen zur Transformation zur Nachhaltigkeit z.B. hier:

Nachhaltigkeit und Transformation (Kapitel 3 im Abschlussbericht); Hauptgutachten des WBGU Welt im Wandel - Gesellschaftsvertrag für eine Große Transformation; Große Transformation im Quartier: Zur partizipationsorientierten Quartiersentwicklung

Soziokultur

 

Hermann Glaser verwendete den Begriff als „Hilfskonstruktion“ für ein gesellschaftspolitisches Verständnis von Kultur, dass sich absetzten wollte von demklassisch eher unpolitischen Kunstverständnis der Nachkriegszeit. In dieser Zeitentstanden nun die sogenannten soziokulturellen Zentre

Mehr Informationen zur Geschichte der Soziokultur, Statistiken und Ratgeber befinden sich auf der Website unseres Kooperationspartners Bundesverband Soziokultur e.V.

Ein Nachhaltigkeitskodex in der Soziokultur

DNK in der Soziokultur

mehr erfahren >>> schließen <<<<

Eine Weiterentwicklung Soziokultureller Zentren hin zu einer zukunftsfähigen Betriebsführung benötigt einen klaren Handlungsrahmen aus aussagekräftigen Kriterien und Indikatoren. Ein Bestandteil des Forschungsprojektes war die Entwicklung von Kategorien, Kriterien und Indikatoren für Nachhaltigkeit in der Soziokultur. Grundlage bildete die Dissertation von Dr. Christian Müller-Espey „Zukunftsfähigkeit gestalten“. Die Arbeiten bauen auf dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) auf, ein international anwendungsfähiger Berichtsstandard für Nachhaltigkeit. In Anlehnung an den DNK ist eine Alphaversion für einen Nachhaltigkeitskodex in der Soziokultur entstanden. Fünf Wirkungsfelder und 17 Kriterien für eine Transformation zur Nachhaltigkeit in der Soziokultur sowie eine begleitende Anwendungshilfe werden damit vorgestellt.

Das Grundgerüst steht hier zum Download bereit.

Tool-Box