Praxistipp: Schlachthof Kassel

  • Empfehlenswert ist die Anfertigung einer kleinen Projektskizze in der Planungsphase, welche u.a. Meilensteine für den Selbstversuch definiert. Im Kontext der Definition von Meilensteine ist es hilfreich eine mögliche Kommunikation der Ergebnisse vor vornherein mitzudenken. 
  • Im Fall der Themen von „Catering“ und „Beschaffung“ bewährt es sich eher in einem kleinen Team von ca. 4 bis 5 interessierten Personen zu arbeiten, um Ideen zu entwickeln sowie Aufgaben besser verteilen zu können. Durch die Aufgabenteilung wird der Selbstversuch effektiver und es hilft den Gedanken der Nachhaltigkeit im Kleinen zu denken und somit auch wirklich umzusetzen. 
  • Unterstützend ist auch der Rat eines externen Experten / einer externen Expertin!

  • Es ist leichter umzusetzen als man vielleicht glaubt und gleichzeitig ist es auch schwieriger umzusetzen als man denkt: Je stärker sich mit der Thematik auseinandergesetzt wird, desto deutlicher wird, dass es nicht die eine Variante für eine nachhaltige Lösung gibt. Es ist daher stets ein Abwägen zwischen verschiedenen Möglichkeiten, um ein nachhaltiges Ziel zu erreichen.